Die Band

„Kein pharmazeutisches Produkt könnte Dir jemals den Kick geben, den Du kriegst, wenn die Band voll abgeht, wenn die Leute tanzen, schreien und jubeln und die Hütte total auf dem Kopf steht.“ (Elwood Blues)

Kaffeepott spielen deutschsprachige Musik mit emotionalen Texten mitten aus dem Leben, manchmal ernst und nachdenklich, aber am liebsten fröhlich, lustig oder satirisch. Dabei bieten sie nicht die üblichen musikalischen Mainstream-Klischees, sondern kleiden die eher »klassischen« Genres wie Rock, Blues und Rock’n’Roll in ein moderneres Gewand. Die Musik von Kaffeepott soll den Menschen Freude bereiten und eine Abwechslung vom Alltag bieten. Die Band will das Publikum zum Feiern und Tanzen bewegen. Sängerin Simone und Gitarrist Thomas liefern die passende Bühnenshow, die das Publikum dazu animiert. Das wichtigste Anliegen der Band ist der Spaß – der auf der Bühne und ganz besonders der des Publikums. Dieses Ziel ist erreicht, wenn »die Bude groovt«!
Zuletzt sehr erfolgreich gelungen ist Kaffeepott dies unter anderem bei verschiedenen kleineren und größeren Events wie der eigenen Album-Release-Party »Weiß mit Zucker« 2015 im Lÿz in Siegen und dem »1. Siegener Live Music Hopping«, ebenfalls im Jahr 2015, sowie 2016 beispielsweise bei »Rock’n’Eat« in Tommis Restaurant in Siegen und nicht zuletzt bei »Rock am Hang 2016« in Weiselstein sowie beim Monkey Jump 2016 in Hachenburg im Westerwald.

Die Band besteht zur Zeit aus fünf festen Mitgliedern, die regelmäßig zusammen proben und neue Songs entwickeln. Unsere Sängerin Simone wird begleitet von Thomas an der Leadgitarre, Kurt an der Rhythmusgitarre, Georg am Bass und Stefan an den Drums, der auch zugleich Bandleader ist.